header-banner

Ofener Kreislauf

Direkte Luftzufuhr in den Kühlraum, keine Notwendigkeit für Verdampfer und Zusatzventilatoren im Raum. Niederdruckbetrieb, eine sicherere Lösung als alle Alternativen.
-40°c -110°c
Temperaturbereich
10-22 kW
Motorleistung
Offene Kreislaufsysteme
Die Kältemaschine MIRAI COLD verwendet das sicherste und umweltfreundlichste Kältemittel, natürliche Luft.
MIRAI Cold 10
MIRAI Cold 10 ((MC 10 O/W))
  • Rated Motor Power 10 kW
  • System Cooling Water Water-cooled
  • Dimensions 103x145x179 cm
  • Weight 800 kg
MIRAI Cold 15
MIRAI Cold 15 ((MC 22 O/W))
  • Rated Motor Power 15 kW
  • System Cooling Air Air-cooled
  • Dimensions 155x187x204 cm
  • Weight 2 050 kg
MIRAI Cold 22
MIRAI Cold 22 ((MC 22 O/W))
  • Rated Motor Power 22 kW
  • System Cooling Water Water-cooled
  • Dimensions 155x185x200 cm
  • Weight 1 960 kg
Das Prinzip der offenen Kreislaufsysteme
Die Luft wird durch Kompression erwärmt und durch eine Reihe von Wärmetauschern abgekühlt, bevor sie sich auf extrem niedrige Temperaturen ausdehnt.
Durch Wiederholung des Zyklus von Kompression, Abkühlung und Expansion können wir Temperaturen von bis zu -160 °C erreichen.
Temperaturgenauigkeit von
0.5°C
Fernüberwachung
Unterstützung durch Mirai Intex beim Betrieb der Maschine und bei der Fehlersuche
Erkennung und Vorbeugung von Problemen
Regelmäßige Überprüfung von Maschinenzustand und Leistung
Anwendungsbereiche
category-applications
Vaccine Storage
Cryogenic Therapy
Biomedical Storage
Food Storage
Cryogenic Storage
Climate Testing
Vaccine Storage
Vaccine Storage
Cryogenic Therapy
Cryogenic Therapy
Biomedical Storage
Biomedical Storage
Food Storage
Food Storage
Cryogenic Storage
Cryogenic Storage
Climate Testing
Climate Testing